CORONA / COVID-19 INFO: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Thema AN DIESEM ORT

Helligdomsklipperne - Heilige Felsen

Helligdomsklipperne ist eine beeindruckende Felsformation an der Nordküste der dänischen Insel Bornholm. Es liegt in der Nähe von Rø, 6 km nördlich von Gudhjem, direkt an der Straße von Gudhjem nach Allinge. An den höchsten Punkten der steilen Küste fallen die Felsen senkrecht bis zu 22 Meter ab.

Die Klippen haben Namen wie Libertsklippen, Capriklippen, Kærlighedsbænken, Sorte Gryde, Helligdomsklippen, Måneskinsklipperne, Lyseklippen (Kerzen- oder Lichtfelsen). Es gibt auch Grotten Våde Ovn (Nassofen) und Torre Ovn (Trockenofen).

Helligdomsklipperne
Heilige Felsen
Helligdomsklipperne auf Bornholm
Helligdomsklipperne

Die Geschichte der Helligdom Cliffs

Der Einfluss von Wind, Wetter und Zeit hat über Jahrtausende hinweg eine unebene Landschaft aus Säulen und Grotten in Bornholms massivem Granit geschaffen. Während der letzten Eiszeit befand sich das gesamte Gebiet unter dem Meeresspiegel. Als das Eis schmolz, kam die Insel aus dem Meer und befindet sich jetzt etwa 20 Meter über dem Meeresspiegel.

Im Mittelalter waren die Klippen ein Wallfahrtsort, der während einiger Festivals besucht wurde. Ein Beispiel war Mittsommer, als die Bornholmer zu den Quellen von Rø Kjijla pilgerten.

Heute steht die gesamte Küste unter Naturschutz. Markierte Wege führen entlang der Küste und stellenweise auch hinunter.
Sie können auch nach Süden nach Gudhjem (5,9 km) oder nach Norden in Richtung Tejn (4,9 km) wandern. In westlicher Richtung erreichen wir Døndalen, einen der schönsten Wasserfälle auf Bornholm und den höchsten Wasserfall Dänemarks. Der Wald in diesem Tal ist sehr natürlich und malerisch.

Ein Kreuzfahrtschiff nach Helligdomsklipperne

Eine schöne Art, die Klippen zu sehen, kann eine Bootsfahrt sein, von der aus sie noch beeindruckender aussehen. Außerdem ist es nicht so anstrengend wie steile Treppen auf Klippen zu steigen und abzusteigen.

Im Hafen von Gudhjem unternimmt die M / S Thor eine fast einstündige Reise entlang der Ostküste Bornholms nach Helligdomsklipperne. Die schönsten Felsformationen werden vom Schiffskapitän angezeigt, sie heißen Hestestenene (Pferdesteine), Blod Egil (Egils Blutkopf), Salene Sten, Bobbeåen, Stevelen, Strandfogedgården oder Røstad Strand.
Dann nähert sich die M / S Thor der schönsten Stelle der Helligdomsklipperne, wo Sie in die tiefen Höhlen des Felsens schauen können. Schließlich kommt das Boot in Libertsklippen an, wenn die Wellen es erlauben, können die Passagiere aussteigen und ein Kunstmuseum besuchen oder einen Spaziergang zurück nach Gudhjem entlang der wunderschönen Küste machen.

Abendtouren werden ebenfalls angeboten, aber da die M / S Thor nicht abgedeckt ist, werden Kreuzfahrten nur bei schönem Wetter durchgeführt.
Tickets werden an Bord verkauft. Aktuelle Preise und Informationen finden Sie auf der M / S Thor-Website.

 M / S Thor Helligdomsklipperne
M / S Thor
M / S Thor auf Bornholm
Kunstmuseum Bornholm

Kunstmuseum Bornholm

Das Kunstmuseum von Bornholm befindet sich über den Klippen in einem modernen Gebäude, das sich von der umgebenden Natur abhebt, ohne zu stören. Das Museum ist von mehreren großen und kleinen modernen Skulpturen umgeben. Nach einer Wanderung entlang der Helligdomsklipperne empfehlen wir dringend einen Besuch im Kunstmuseum, nicht nur für Kunstliebhaber.

In dem hellen und lichtdurchfluteten Gebäude können Besucher auf mehreren Etagen verschiedene Ausstellungen zu Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk sehen. Die teilweise wechselnden Ausstellungen zeigen Künstler, die mit Bornholm verbunden sind. Sie können also Bornholmer sein, aber auch Künstler, die die Insel thematisch in ihrer Kunst präsentieren.

FAHRT 

Mit dem Fahrrad: Fahrradroute Rønne - Helligdommen oder Allinge - Svaneke

Mit dem Bus: von Nexø mit der Buslinie 7

Outdoor with VisitBornholm

Unsere Partner

Diese Seite verwendet Cookies, damit es besser funktioniert. Ich akzeptiere
Facebook
Instagram