CORONA / COVID-19 INFO: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Thema AN DIESEM ORT

Wissenschaftszentrum NaturBornholm

NaturBornholm ist Bornholms einziges interaktives Wissenschaftszentrum, in dem sich Wissenschaft und Spiel treffen, um ein faszinierendes Abenteuer zu schaffen. Ein Besuch in NaturBornholm ist eine fantastische Erfahrung voller Abenteuer und Wissen für Familien mit Kindern, organisierte Gruppen und Schulausflüge. Hier können Sie die Geheimnisse der einzigartigen Natur der Insel kennenlernen und eine faszinierende Reise durch 1700 Millionen Jahre in einer Zeitmaschine unternehmen.

Im Zentrum der Wissenschaft stehen Fische im riesigen baltischen Aquarium, Krokodile, Vipern und andere lebende Tiere sowie eine Ausstellung mit vielen wertvollen Fossilien und realistischen Modellen von Dinosauriern. Draußen gibt es eine "Sonneninsel" mit Elektroautos für Kinder, einen paläontologischen Stand und Modelle von Dinosauriern.

Das moderne Wissenschaftszentrum befindet sich neben der berühmten geologischen Grenze, dem einzigen Ort in Europa, an dem Sie mit einem Fuß und einem Fuß auf kambrischem Sandstein auf einen vorkambrischen Gneis treten und damit 1,2 Milliarden Jahre lang "springen" können! Im Steinbruch Strøby auf dem versteinerten Meeresboden ist der Wassermann-Sprint, der 540 Millionen Jahre alt ist, eine der ältesten Lebensspuren auf Bornholm. NaturBornholm wurde am 16. Mai 2000 in Betrieb genommen.

Das 3.800 m hohe Grundstück ist eines der größten der Insel. Es wurde von Henning Larsen im Stil des skandinavischen Minimalismus entworfen. Die Fassade bestand aus Gabionen, die mit Bornholmer Granit gefüllt waren. Das Gebäude ist durch einen verglasten Korridor getrennt, der die Geschichte und Kultur von Aakirkeby symbolisch mit der einzigartigen Natur des Klintebakken-Hügels verbindet.

NaturBornholm
NaturBornholm auf Bornholm
NaturBornholm museum

Besuchen Sie Bornholms größte Attraktion

Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einem Besuch in NaturBornholm. Lernen Sie die Geheimnisse hinter Bornholms einzigartiger Natur in einem modernen Wissenschaftszentrum kennen. Machen Sie eine faszinierende Reise durch 1.700 Millionen Jahre

Fühle den Pulsder Erde
Experimentieren Sie in der Entdeckungshalle
Sehen Sie lebende Tiere
Treffen Sie Bornholms Dinosaurier
Sehen Sie das Baltische Aquarium
Machen Sie Ihr eigenes Bornholm-Souvenir
Fahren Sie ein Elektroauto

Ausstellung: Geologie, Flora und Fauna der Insel Bornholm

Die Dauerausstellung im NaturBornholm Museum ist der 1.700 Millionen Jahre alten Geologie Bornholms gewidmet, das Muttergestein besteht aus Granit und Gneis. Hier sehen wir echte Fossilien und besuchen eine Ausstellung mit realistischen Modellen von Bornholms Dinosauriern, die uns in die Welt der prähistorischen Reptilien einführen. Einige hinterließen 70 cm lange Spuren, andere hatten die Größe eines Huhns.

Besucher können eine "Zeitreise" über die Geschichte der Erde unternehmen - einen Film im 3D-Kino des Museums ansehen. Die Erde wurde vor 4,5 Milliarden Jahren geschaffen. Der Film handelt von der Geschichte Bornholms von heute bis zum Präkambrium, einer Reise durch 1700 Milliarden Jahre.

Anschließend wird eine Ausstellung gezeigt, die wichtige Meilensteine ​​in der geologischen Vergangenheit Bornholms zeigt (z. B. das Auftreten von Dinosauriern vor 230 Millionen Jahren). Die Funde der Bornholmer Dinosaurier sind 200 und 140 Millionen Jahre alt.

NaturBornholm insel
Bornholm NaturBornholm
NaturBornholm Bornholm museum
Dinosaurier auf Bornholm

Dinosaurier auf Bornholm

Da auf der Insel ein Dromaeosaurierzahn gefunden wurde, waren sich die Wissenschaftler sicher, dass es auf Bornholm eine spezielle Dinosaurierart gibt: Die Art wurde "Dromaeosaurides bornholmensis" genannt. Ein Modell dieses Dinosauriers befindet sich im Museum.

Bornholm ist die einzige Region in Dänemark, in der es jemals Dinosaurier gegeben hat.

Im Jahr 2000 wurde in einer Kiesgrube in Robbedale bei Rønne ein Dromeosaurus-Zahn gefunden. 2016 wurde eine neue Ausstellung geschaffen, die nur den Dinosauriern aus Bornholm gewidmet ist. Um die Lebensbedingungen der Dinosaurier bestmöglich darzustellen, wurde ihnen jedoch ein zusätzlicher Raum gewidmet, in dem die damaligen Bedingungen wiederhergestellt wurden. Die Ausstellung über Dinosaurier befindet sich im Discovery Room.

Außerhalb des Science Centers werden wir Dinosauriermodelle sehen. Es gibt auch eine paläontologische Stätte für Kinder (ein im Sand verstecktes Dinosaurierskelett), die an der Suche nach Fossilien aus der Zeit der Dinosaurier teilnehmen können.

Ostsee-Aquarium

Das große Ostsee-Aquarium ist auch Teil des NaturBornholm Science Center, in dem Besucher verschiedene Fischarten wie Kabeljau und Plattfisch beobachten können.

Der Salzgehalt der Ostsee nimmt von West nach Ost ab. Es gibt viele Gründe für dieses Phänomen. Im Allgemeinen ist das Wasser in der Ostsee brackig mit einem durchschnittlichen Salzgehalt von 7 Promille.

Neben dem Aquarium befindet sich ein riesiger Walschädel. Es gibt auch eine Ausstellung über in der Ostsee lebende Robben und eine Ausstellung über Plastikmüll im Meer und am Strand.

Ostsee-Aquarium
Ostsee-Aquarium NaturBornholm
Bornholm Ostsee-Aquarium
ungebung

UMGEBUNG

NaturBornholm wurde neben der berühmten geologischen Grenze errichtet, einer Verwerfungszone, die vor etwa 200 Millionen Jahren infolge eines riesigen Erdbebens entstanden ist. In einem Schritt können Sie einen geologischen Zeitsprung für 1,2 Milliarden Jahre machen.

Die Bavnet Rocks befinden sich auf dem Parkplatz NaturBornholm. Dies sind Fragmente des Mutterbaums, die von der Eisdecke abgerundet und geglättet werden. Über ihrer Oberfläche befinden sich Schrubbkratzer aus der Eiszeit. Das Vorhandensein bronzezeitlicher Felszeichnungen im Westen von Bavnet beweist, dass dies vor etwa 4.000 Jahren eine ehemalige Kultstätte war.

Einrichtungen für Behinderte

NaturBornholm wurde so konzipiert, dass die Bewegung behinderter Menschen so weit wie möglich erleichtert wird. Rollstuhlfahrer werden hier keine Probleme haben!

Bei Bedarf können Besucher von NaturBornholm die Wagen, die unseren Gästen zur Verfügung stehen, nach dem Check-in an der Rezeption kostenlos nutzen. In NaturBornholm gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette mit einem speziellen Wickeltisch für Babys & ndash; unsere jüngsten Gäste.

Hunde

Hunde sind nicht erlaubt, da es in NaturBornholm lebende Tiere gibt (z. B. Krokodile und Schildkröten). Nur Blinde dürfen das Wissenschaftszentrum mit einem Blindenhund besuchen.

FAHRT

NaturBornholm befindet sich in Aakirkeby, 30 Grønningen

Mit dem Fahrrad: Radweg Rønne - Nexø Mit dem

Bus: von Nexø, Bus Nummer 5; von Rønne, Bus Nummer 6

Outdoor with VisitBornholm

Unsere Partner

Diese Seite verwendet Cookies, damit es besser funktioniert. Ich akzeptiere
Facebook
Instagram