CORONA / COVID-19 INFO: You can find all specific important information on this topic HERE
Strände auf Bornholm

Strände auf Bornholm

Nirgendwo in Dänemark ist die Küste so vielfältig wie auf Bornholm. Steile Klippen, gemütliche Buchten, flacher Sandstrand - das bietet uns die Insel. Im Süden von Bornholm hat Dueodde den schönsten Sandstrand, der in der europäischen Champions League der Superstrände international mithalten kann.

Die Strände von Bornholm sind ideal für Kinder, da der Meeresboden in den meisten Fällen leicht abfällt und sandig ist.
Die Wasserqualität an der Küste Bornholms ist gut und wird häufig überprüft. In sehr warmen Sommern und bei Offshore-Winden gibt es in den Buchten ziemlich viele Algenplantagen. Ihre Rückstände sammeln sich manchmal am Ufer an und bilden nicht immer eine angenehm riechende Masse. Oft sind sie der Grund, nicht zu schwimmen. Ihr Vorkommen betrifft nicht alle Strände: Wenn sie auf einer Seite der Insel vorkommen, befinden sie sich nicht auf der anderen.

Es gibt keinen offiziellen FKK-Strand auf Bornholm, aber nackt zu sein ist hier nicht offiziell verboten. Die Strände werden von teilweise gekleideten Sonnenanbetern dominiert - in Dänemark ist das Bräunen nur im unteren Teil des Kleiderschranks beliebt. Die allgemein anerkannte Regel lautet, dass am Strandrand völlige Nacktheit erlaubt ist, nicht jedoch an den Haupteingängen.

Die Gewässer an der Küste von Bornholm sind gut für Surfer und Kiter, hier weht fast immer der richtige Wind. Die beliebtesten Strände sind alle leicht von Parkplätzen aus zu erreichen und verfügen über einen ausreichenden Strandbereich bis zur Küste. Sie befinden sich in: Balka, Jomfrugård, dem westlichen Ende des Strandes von Dueodde, in der Nähe von Boderne und in der Bucht von Nørrekås, direkt neben dem Yachthafen nördlich von die Rønne.

Das Surfen in Ertholmene ist verboten.

Dueodde Stränd

Dueodde kann mit den besten Stränden der Welt mithalten - im Vergleich zu Stränden in der Karibik wachsen nur Kiefern anstelle von Palmen, und anstelle von riesigen Hotels kann man nur den Waldrand sehen, hinter dem Urlaub ist Häuser, drei Campingplätze und ein kleiner Hotelkomplex. Vom Strand aus gibt es keine größeren Gebäude, außer dem 47 Meter hohen Leuchtturm von Dueodde, der nach dem Betreten der 196 Stufen einen herrlichen Blick auf das gesamte Gebiet bietet. Der Leuchtturm steht dort, wo der Strand und die Dünen am größten sind, etwa 600 m vom Ufer im Landesinneren entfernt, von denen 100 m ein flacher Strand sind.

Der Strand von Dueodde erstreckt sich von Snogebæk bis zum südlichen Ende von Bornholm. Der östlichste Teil des Strandes ist ein FKK-Strand. Je weiter östlich oder westlich der Insel, desto enger wird der Strand- und Dünengürtel.

Dieser Strand ist ideal für Familien mit Kindern, da er einen leicht abfallenden und sandigen Meeresboden hat. An vielen Stellen können Sie tief ins Meer gehen, bevor das Wasser den Hals erreicht.

Dueodde Sand hat auch eine Geschichte - er ist so weiß und so fein, dass er zur Herstellung von Sanduhren verwendet wurde

Der Zugang zu Dueodde ist in ganz Bornholm ausgeschildert. Wenn Sie den Schildern folgen, erreichen Sie einen Parkplatz in der Fyrvej-Straße, von wo aus eine Holzplattform zum Strand führt (ca. 500 m durch die Dünen). Es gibt auch regelmäßige Busse rund um die Insel, die von allen Teilen der Insel hierher fahren. In der Nähe des Parkplatzes gibt es einen Kiosk mit Eis, einen Souvenirladen sowie Cafés und Restaurants.

Ein weiterer Strandparkplatz kann über eine Parallelstraße weiter östlich erreicht werden - Skokkegårdvejen, von wo aus es nur etwa 100 m durch die Dünen zum Strand sind. Neben dem Parkplatz befindet sich ein gut sortierter Kiosk und ein Restaurant des Campingplatzes.

Etwa 2,5 km westlich vom Parkplatz in Fyrvej führt die Straße Udegårdsvej zum Parkplatz direkt zum Strand von Jomfrugård, der hier nur wenige Meter breit ist. Dies ist jedoch der beliebteste Ort für Surfer.

Balka strand

Balka liegt südlich von Nexø und der Strand ist hier absolut fantastisch.
Balka strand ist sehr kinderfreundlich, da man tief ins Wasser gehen muss, bevor man die Tiefe erreicht, und auf dem Weg gehen wir auf einem wunderschönen Sandboden. Der Strand hat schönen, weißen und feinen Sand ohne Steine ​​und wurde aus einem bestimmten Grund mehrmals als der beste Strand Dänemarks anerkannt.

Im Sommer gibt es viele verschiedene Attraktionen am Strand - Beachvolleyball, Tretbootverleih, Kajakfahren und Windsurfen. In der Hochsaison gibt es Rettungsschwimmer am Strand.

Der schöne und sandige Strand von Snogebaek beginnt südlich von Balka am kleinen Hafen. Von hier aus erstreckt sich der Strand wie ein weißer Streifen um die Südspitze der Insel bis nach Rønne.
Snogebæk ist besonders bei Urlaubern beliebt, da viele Ferienhäuser direkt am Strand liegen.

Strand auf Boderne

Sømarken besteht aus Ost-Sømarken und West-Sømarken, und der Strand, der sich so weit das Auge reicht, befindet sich westlich von Dueodde.

Der Strand ist sehr abwechslungsreich durch große Dünengebiete. Der Sand ist etwas rauer als der Sand am Strand von Dueodde.
Der Strand von Boderne kann über die Straße in Richtung Ronne erreicht werden. Zuerst stoßen wir auf eine Jugendherberge, dann kommen wir an einem großen Bekleidungsgeschäft vorbei - Pia Stærmose, und folgen dem Weg den Strand hinunter. Es ist ein wunderschöner, aber schmaler Sandstrand, der von steilen Dünen geschützt wird. Das Wasser ist transparent und flach - geeignet für Kinder.

Viele Sonnenanbeter hier sind Bewohner von nahe gelegenen Ferienhäusern hinter den Dünen, aber wenn Sie mit dem Auto anreisen, gibt es am Ende der Zufahrtsstraße einen öffentlichen Parkplatz für etwa 50 Fahrzeuge - an sonnigen Sommertagen ist hier überfüllt, weil der Zugang zum Der Strand ist eng und einer der beliebtesten Orte der Insel. Ein Kiosk und eine Eisdiele befinden sich in der Nähe.

Strände von Rønne Nørrekås, Antoinette, Onsbæk und Galløkken

Die Hauptstadt der Insel, Rønne, ist wenig als Badeort bekannt, hat aber mehrere Strände, die sowohl von Einheimischen als auch von Touristen besucht werden.

Nørrekås Strand
Nørrekås befindet sich im zentralen Teil von Rønne neben dem Yachthafen. Der Strand ist nicht groß, zuerst gab es nur einen Yachthafen, aber nach und nach wurde mehr Sand hinzugefügt und ein Strand geschaffen, der entlang des Nordre Kystvej verläuft und leicht zugänglich ist.

Antoinette Strand
Antoinette liegt nördlich von Rønne. Neben dem Balka-Strand ist der Antoinette-Strand der einzige Strand in Bornholm, an dem Rettungsschwimmer in der Saison sind.
Der Sand ist leicht und feinkörnig, aber mit etwas größeren Steinen im Wasser entlang der Küste.
Der nördlichste Teil des Strandes ist ein FKK-Strand.
Parkplätze stehen zur Verfügung und der nahe gelegene Campingplatz verfügt über einen gut sortierten Kiosk mit allen kleinen Dingen und Snacks, die Sie für einen ganzen Tag zum Sonnenbaden benötigen.

Strände von Stampen, Onsbæk und Galløkken
Onsbæk und Galløkken liegen nebeneinander an einem langen Strand südlich von Rønne, der zu Fuß oder mit dem Fahrrad leicht zu erreichen ist. Selbst an heißen Tagen gibt es hier keine Menschenmassen, und die Wege über den Klippen und zum Strand laden an wolkigen Tagen zum Wandern ein.

Es gibt viele steile Hänge entlang der Strände, daher gibt es hier unten ein paar steile Treppen. Die Strände sind nicht für Rollstuhlfahrer geeignet, die Schwierigkeiten beim Gehen haben oder einen Kinderwagen mitnehmen möchten.

Die Strände sind nicht so breit, aber wir werden hier viel freien Platz finden, der Meeresboden ist sandig, manchmal erscheinen große Steine. Die Lage der Strände ist wunderschön - sie sind von steilen, grünen Hängen umgeben.
 

Hasle Strand

Hasle Beach liegt südlich von Hasle im Westen von Bornholm. Dieser Strand ist hinter dem Wald bei Hasle versteckt. Wir erreichen es, indem wir den Nyker Strandvej nördlich von Rønne entlang fahren, und dann müssen wir links abbiegen. Der Strand ist mehrere Kilometer lang, mit schönem Sand und guten Badebedingungen.

Hasle Beach beeindruckt durch seine Lage, die sehr schöne Sonnenuntergänge garantiert. Die versteckte Lage dieses Strandes garantiert uns viel Freiraum und Ruhe. Neben dem schönen Sandstrand gibt es einzelne kleine und große Felsbrocken.

Es gibt Parkplätze und Toiletten im Wald neben dem Strand.

Næs Strand bei Allinge

Der Ministrand am südlichen Ende von Allinge ist eher ein Badeplatz als ein Strand. Hier gibt es nur etwa 100 Meter Strand, versteckt zwischen Granitfelsen mit ziemlich grobkörnigem Sand - natürlich grobkörnig, wenn wir Dueodde-Sand als Maß nehmen.

Der Meeresboden ist sandig und es gibt algenbedeckte Felsen.

Die Parkplätze am Næs Strand sind begrenzt. Ein paar Schritte vom Strand entfernt gibt es Nordbornholms Røgeri und frisch geräucherten Hering.

Sandvig Strand

Der Sandvig Beach liegt am nördlichen Ende von Bornholm am Fuße von Hammeren. Der Strand ist sandig, umgeben von Klippen und grünen Hügeln. Er ist der beliebteste Strand im Norden Bornholms.

Hier gibt es einen Pier, von dem aus man ins Wasser springen kann, der Sand am Strand ist weich, der Meeresboden ist ebenfalls sandig.
Am Sandvig Beach gibt es viele Eisdielen, Cafés und Restaurants.

Sandkås Strand

Der Sandkås Strand ist einer der wenigen Sandstrände im Nordosten von Bornholm, da es entlang der Küste viele Klippen gibt. Sandkås liegt zwischen Allinge und Tejn und ist ein erstaunlich schöner Strand mit einer Mischung aus Felsen und Sand.

Direkt hinter der Bucht befinden sich ein Parkplatz, ein Kiosk mit Snackbar und ein Minigolfplatz - etwa 400 Meter südlich, den Sie bequem zu Fuß entlang der Küste erreichen können.

Strände von Melsted und Kobbeå

Die Buchten Melsted und Kobbeå liegen südlich von Gudhjem. Urlauber, die ihren Urlaub in der Gegend verbringen, nutzen diesen Ort oft.

Melsted Beach ist ein Sandstrand, umgeben von Felsen mit feinem Sand und klarem Wasser. Der Strand verläuft vom Hafen von Melsted und endet am Melsted Badehotel.
Der Melsted Beach Bathing Pier führt vom Sand ins tiefere Wasser.

Svaneke Hullehavn Strand

In Svaneke gibt es ein kleines Gebiet namens Hulshavn. Es ist ein alter "Hafen" mit einer separaten Oberfläche mit rauem Sand, am Boden befindet sich eine kleine Oberfläche mit flachem Wasser, ideal für kleine Kinder. Am anderen Ende des alten Kais befindet sich ein Trampolin, von dem aus Sie ins Wasser springen können. Das Meer ist felsig mit kristallklarem Wasser.

In Strandnähe befindet sich ein kleiner Kiosk / Café Syd Øst for Paradise. Es serviert Sonnenanbetern Getränke, Mittagessen und Eis oder Sie können auf Liegestühlen entspannen. Abends gibt es Live-Musik.

Strände auf Arnager

Sose Beach ist besonders bekannt für seine historische Schlacht. 1674 wurden 19 schwedische Kriegsschiffe zerstört und in einer Bucht auf Sose Odde versenkt.
Sose Beach liegt etwa 12 km südöstlich von Ronne in der Nähe von Boderne. Der Strand ist ein wunderschöner Naturstrand, der aus hohen Hängen aus Sand und Stein besteht. Trotz der Felsen im Wasser finden Sie einen Eingang zum Wasser mit sandigem Grund. Der Strand ist nicht breit, aber er ist wunderschön mit den Pisten dahinter.

Der Strand von Arnager verbindet sich mit dem Strand von Sose. Hier befindet sich auch ein Sandstrand mit Steinen, der von einer kleinen Klippe geschützt wird. Der Strand befindet sich in Arnager, einem schönen kleinen Fischerdorf ca. 8 km. südlich von Rønne in der Nähe des Flughafens Bornholm.

Der Strand ist nicht breit, aber sandig, es gibt Klippen und Dünen hinter dem Strand.

Der Arnager Strand beginnt am Hafen, dem Hafen mit der längsten Holzbrücke Dänemarks.

Frederiksø Bäder (Erbseninseln)

Wenn wir die Inseln des Ertholmene - Archipels besuchen, können wir einen Badeanzug tragen. Rund um die Felseninsel Christiansø können Sie zwischen den hervorstehenden Klippen schwimmen.

Der schönste Strandbereich befindet sich auf Frederiksø. Auf der Rückseite der Insel befindet sich ein großer Badepier, von dem aus Sie in das sehr tiefe und saubere Wasser der Ostsee springen können.

Reklama Bornholms Museum

Unsere Partner

Diese Seite verwendet Cookies, damit es besser funktioniert. Ich akzeptiere
Facebook
Instagram