CORONA / COVID-19 INFO: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Thema AN DIESEM ORT


Klettern auf der Insel Bornholm

Sicherlich verbindet niemand Dänemark als typisches Kletterland. Für einen typischen Sportkletterliebhaber gibt es nichts zu suchen, denn auf der Insel gibt es keinen einzigen Spieß. Alles basiert auf Ihrer eigenen Sicherheit und Sie können sogar Haken verwenden.

In der Hauptstadt Ronne gibt es eine Klatre-Centeret-Kletterschule (Adresse: Nyvey 8, 3700 Ronne).

Felsklettern

Bornholm ist der einzige Ort in Dänemark, an dem Granit gefunden wird. Wir haben hier kleine Felsen und Steine, etwas für Liebhaber kleiner Formen, die fast über die ganze Insel verstreut sind, sowie Felswände bis zu 30 Metern.

Die interessantesten Klettergebiete sind die Klippen um Jons Kapel, Hellingdomsklipperne und auf Schloss Hammershus. Interessant ist auch der Hammeren-Steinbruch Mosseloken.

In den Granitküstenfelsen entstanden Bornholmer Höhlen. Sie sind einige bis 70 Meter lang. Es sind fast gerade Spalten ohne Verzweigung. Korridore, deren Breite normalerweise zwischen 1,5 und 3 Metern liegt, sind bis zu 10 Meter hoch.

Die meisten Höhlen sind während der Stürme überflutet oder es befindet sich noch Wasser in ihnen. Die größte und interessanteste Stätte, die Feuchte Höhle (Vade Ovn), ist 70 Meter lang und liegt auf einer Klippe unterhalb der Burg Hammershus. Leider ist es komplett mit Wasser überflutet. Aufgrund der Enge kann es nur auf einem kleinen Ponton überquert werden.
Unter der Burg befindet sich ein weiteres Objekt, die Trocken-Höhle (Torre Ovn), die jedoch nur 6 Meter lang ist. Für diejenigen, die eine dänische Höhle auf einem trockenen Fuß erkunden möchten, ist es besser, zur Helligdomsklipperne Klippe im Nordosten der Insel zu gehen. Hier haben wir drei Objekte Schwarze Höhlen (Sorte Ovn), zu denen eine Metallleiter und ein Wegweiser führen. Es ist 38 Meter lang. Über die Treppe hinter dem Wegweiser erreichen wir eine 23-Meter-Höhle, die ebenfalls Torre Ovn genannt wird.
Von der Seite ist nur Vade Ovn aus dem Wasser verfügbar (für sie konnte die Länge nicht bestimmt werden). Diese Wiederholung der Namen der Höhlen erschwert die Orientierung, was auch bei anderen dänischen Objekten der Fall ist.

Die letzten drei kleinen Höhlen mit einer Länge von 5, 5 bzw. 10 Metern befinden sich an der Klippe Jons Kapel und sind als Jon Caves (Jon Ovn) bekannt.

Klettergebiete

Felsen Klippen Steinbrüche
Ekkodalen Gudhjemområdet Almeløkkebruddet
Hammershus boulders Hammershuskysten Bjergbakkebruddet
Holkadalen Haraldshavn Dalegårdsbruddet
Kleven Helligdommen Dyreparken
Kodal Hestekløve Hammerbruddet
Majdal Jons kapel Klinten
Paradisdalen Kongestolsområdet Klippeløkken
Ravnedal Kælderbakken Knarregård
Ringedalen Lindesdal Moseløkken
Tamperdal Mulekysten Præstebo
Randkløve Vangbruddet
Røstad
Stammerhalle og Troldeskoven
Svaneke Boulder
Sæne Forstand
Vangkysten
Æggehønen
Ørnebjergkysten

Kletterstellen auf der Karte

Möchten Sie mehr über unsere anderen spannenden Aktivitäten auf Bornholm erfahren?

Schauen Sie, was Sie sonst noch interessiert. Entdecken Sie das Geheimnis dieser sonnigen Insel. Ja, Bornholm ist näher als Sie denken...

Bornholm Outdoor Bornholm Outdoor

Planen Sie Ihren aktiven Outdoor-Urlaub auf Bornholm. Sind Sie bereit für eine Herausforderung? Ihr Aktivurlaub auf Bornholm beginnt hier, mit Aktivitäten für jedes Alter und Niveau.

Naturfotografie auf Bornholm Naturfotografie auf Bornholm

Eine der großen Stärken Bornholms ist die Vielfalt der Landschaften. Malerische, majestätische, steile Granitklippen im Norden und feine Sandstrände im Süden, Heideland, Wasserfälle, Bartknoblauch und Anemonen, Küstenblöcke und Felsen.

Outdoor with VisitBornholm

Unsere Partner

Diese Seite verwendet Cookies, damit es besser funktioniert. Ich akzeptiere
Facebook
Instagram