CORONA / COVID-19 INFO: You can find all specific important information on this topic HERE
Klima auf Bornholm

Wetter und Klima auf Bornholm

Temperatur:
Die Temperaturen auf Bornholm ändern sich nicht so stark wie im kontinentalen Klima. Die Unterschiede zwischen den durchschnittlichen Sommer- und Wintertemperaturen betragen nur 22 ° C. Dies ist auch das Ergebnis der thermischen Strömung der Ostsee. Die heißesten Monate sind Juli und August. Obwohl die durchschnittliche Tagestemperatur in diesen Monaten 20 ° C beträgt, kann das Thermometer leicht über 30 ° C steigen.
Niederschlag:
Bornholm hat weniger Niederschläge als der Rest von Dänemark. Die meisten Regenfälle fallen in den Herbst- und Wintermonaten. Die Sommer sind eher trocken. Die meisten Regentage sind im Winter. Dies erklärt auch, warum Bornholm die meisten Schneefälle in Dänemark hat. Im Rekordwinter 2010 war die ganze Insel viele Wochen lang mit Schnee bedeckt. Aufgrund des Seewinds kann sich das Wetter auf Bornholm schnell ändern.
Wassertemperatur:
Aufgrund der langsamen Erwärmung der Ostsee im Frühjahr sind die Wassertemperaturen sehr niedrig und liegen bei etwa 7 ° C. Erst Ende Mai, wenn 10 ° C überschritten werden, kann von einer geeigneten Wassertemperatur zum Baden gesprochen werden. Mitten im Sommer und Spätsommer steigt es in Strandnähe auf 20 ° C und dauert bis September. Die Badesaison in Bornholm ist statistisch gesehen einen Monat länger als im übrigen Dänemark. Im Winter fällt die Ostseetemperatur nicht unter 0 ° C.
Feuchtigkeit:
Die Luftfeuchtigkeit verteilt sich wie Regenfälle über das ganze Jahr. Der Frühling ist die trockenste Jahreszeit, nimmt im Sommer leicht zu und die höchste im Winter.

Wetter auf Bornholm

Wetter auf Bornholm

Das Wetter auf Bornholm ist im Sommer relativ kühl, aber milde Winter, die typisch für ein gemäßigtes Meeresklima mit viel Sonnenschein und wenig Niederschlag sind. Die Ostsee als Wärmespeicher garantiert, dass es im Winter fast nie Frost gibt. 

Im Frühjahr hingegen erwärmt sich das Wasser sehr langsam, so dass der Frühling hier 10 Tage später beginnt als auf dem Festland. Im Sommer gibt es wegen der kühlenden Insel an der Ostsee keine hohen Temperaturen. 

Die beste Reisezeit für Bornholm ist Juli und August.

Es ist jedoch schwierig, die Wetterveränderungen vorherzusagen und jedes Jahr einen ähnlich warmen Sommer zu garantieren. Die Insel wird aus einem bestimmten Grund seit mehreren Jahrzehnten "Mallorca des Nordens" und "Sonneninsel" genannt. Diese Meinungen werden auch durch wunderschön reifende Feigen- und Maulbeerbäume in diesem Klima bestätigt.

Kameras auf Bornholm

Olsker: Bornholm - Oplev Solnedgang i Vang Vang

Blick vom Hügel auf die Stadt Vang und das Meer

Gudhjem › Wschód: Capital Region - Pladsen Gudhjem

Blick vom Campingplatz östlich von Gudhjem

Vestermarie: Bornholm - Ronne Havn Ronne

Blick auf den Hafen von Ronne - der Hauptstadt der Insel Bornholm

Aakirkeby › Wschód: Bornholm rute Aakirkeby

Blick auf die Kreuzung der Straßen Ronne - Nexo im Gebiet Aakirkeby

Gudhjem › Wschód: Sannes Familiecamping Gudhjem

Blick vom Campingplatz auf den Strand von Melsted

Vestermarie: Bornholm - Airport Flughafen

Blick auf den einzigen Flughafen auf Bornholm in der Region Arnager

Reklama Bornholms Museum

Unsere Partner

Diese Seite verwendet Cookies, damit es besser funktioniert. Ich akzeptiere
Facebook
Instagram