CORONA / COVID-19 INFO: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Thema AN DIESEM ORT

Museen auf Bornholm


Auf Bornholm gibt es viele Orte, die einen Besuch wert sind, und Museen gehören sicherlich dazu. Die Museen auf dieser dänischen Insel zeigen das Leben der Insel und ihrer Bewohner durch viele interessante und wunderschön gestaltete Ausstellungen. Bornholms Museen reichen von Naturgeschichte, Geologie und Geschichte bis hin zu angewandter Kunst. Die zum Teil sehr modernen Ausstellungen sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene attraktiv.

Bornholms Museum in Rønne

Bornholms Museum in Rønne

Das Bornholm Museum wurde 1893 gegründet und ist eines der ältesten historischen Museen Dänemarks. Das Museum zeigt eine umfangreiche Sammlung über 10.000 Jahre Bornholms Geschichte - vom Neolithikum bis zum Kalten Krieg (1945-1989).
Das Museum beherbergt Sammlungen aus der Geschichte, Kultur und Natur der Insel. Unter den Dauerausstellungen finden Sie eine Sammlung von Bornholms Kabinettuhren, eine maritime Ausstellung, die sicherlich Segelbegeisterte interessieren wird, und eine interessante Präsentation der Zeit des Zweiten Weltkriegs auf Bornholm - der deutschen Besatzung, gefolgt von Bombenangriffen und der sowjetischen Besetzung bis April 1946.
 

Wie kommt man

Das Bornholm Museum befindet sich in Rønne auf Sct. Mortensgade 29
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Rønne
Mit dem Bus: von Nexø, Busse 5, 6, 7

Erichsens Gård in Rønne

Ein perfekt erhaltenes bürgerliches Haus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, das der Verdienstfamilie Erichsen für Bornholm gehört. Das Haus ist eine Geschichte einer romantischen Liebe zwischen der Tochter von Vilhelminas Besitzern und dem berühmten dänischen Maler und Dichter Holger Drachmann. Der große Garten neben dem Haus mit vielen interessanten Pflanzen im Stil der "Oma" ist eine echte Perle der Gartenkultur aus dieser Zeit und eine Oase des Friedens für Besucher.

Wie kommt man

Erichsens Gård befindet sich in Rønne, Laksegade 7
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Rønne
Mit dem Bus: von Nexø, Busse 5, 6, 7

Erichsens Gård in Rønne
Hjorths Fabrik in Rønne

Hjorths Fabrik in Rønne

Es wurde 1859 gegründet und ist eine geschützte und noch immer betriebene Keramikfabrik, die seit vier Generationen im Besitz der Keramikerfamilie Hjorth ist. Dauerausstellung zur Geschichte der Keramik Bornholms: ab dem 18. Jahrhundert: Töpfer, Hersteller von Steingut und Terrakotta sowie Künstler künstlerischer Keramik. Die Fähigkeit, den Produktionsprozess von Keramikprodukten in Werkstätten zu verfolgen - live und als Information in englischer Sprache auf Tabletten.

Wie kommt man

Die Hjorths Fabrik befindet sich in Rønne in der Krystalgade 5
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Rønne
Mit dem Bus: von Nexø, Busse 5, 6, 7

Landbrugsmuseet Melstedgård in Melsted

Ein alter Bornholmer Bauernhof aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Gut erhaltene Wohn- und Wirtschaftsgebäude mit originalen Möbeln und Geräten aus dieser Zeit. Lebende Tiere, ein Obstgarten, ein Gemüsegarten und alte landwirtschaftliche Maschinen sowie eine Ausstellung zur Geschichte der Landwirtschaft in Bornholm. Eine Attraktion für die ganze Familie!

Wie kommt man

Das Landbrugsmuseet Melstedgård befindet sich in Melstedvej 25
Mit dem Fahrrad: der Radweg Rønne - Gudhjem
Mit dem Bus: von Nexø, Buslinie 7

Landbrugsmuseet Melstedgård
Oluf Høst Museet in Gudhjem

Oluf Høst Museet in Gudhjem

Das Museum ist Oluf Høst (1884–1966) gewidmet, einem der bekanntesten Künstler der Insel, und enthält eine Ausstellung einiger seiner Gemälde. Das Museum befindet sich in einem großen Haus namens Norresân, benannt nach dem nahe gelegenen Hafen von Nørresand Havn an der Westspitze von Gudhjem. Das Gebäude wurde in ein Museum mit drei Ateliers umgewandelt: eines zu Hause, eines in einem Steingarten und ein drittes auf dem Gelände hinter dem Gebäude.
 

Wie kommt man

Das Museum befindet sich in Gudhjem in der Lokkegade 35
Mit dem Fahrrad: Radweg Rønne - Gudhjem oder Allinge - Svaneke
Mit dem Bus: von Rønne, Buslinien 3, 7, 9

De Bornholmske Jernbaner in Nexø

Obwohl es auf Bornholm keine Eisenbahnschienen gibt, hat Bornholm eine lebendige Eisenbahngeschichte, die von 1900 bis 1968 reichte. Zu dieser Zeit dienten die Eisenbahnlinien verschiedener Eisenbahnen drei Strecken. Im Eisenbahnmuseum im Hafen von Nexø können Sie restaurierte Lokomotiven, Wagen und Gleissysteme sehen.

Wie kommt man

Das Eisenbahnmuseum Bornholm befindet sich in Nordre Strandvej 8
Mit dem Fahrrad: der Radweg Rønne - Nexø
Mit dem Bus: von Rønne, Busse 5, 6, 7

De Bornholmske Jernbaner in Nexø
Bornholms Kunstmuseum - Helligdommen

Bornholms Kunstmuseum - Helligdomsklipperne

Das Bornholmer Kunstmuseum befindet sich etwa 6 km nördlich von Gudhjem in einer der schönsten und spektakulärsten Landschaften Dänemarks - der Helligdomsklipperne. Das Museumsgebäude wurde 1993 erbaut und 2003 erweitert und gilt als eines der besten der modernen dänischen Architektur. Das Kunstmuseum Bornholm zeigt sowohl alte als auch moderne Kunstwerke und Kunsthandwerk.

Wie kommt man

Mit dem Fahrrad: der Radweg Rønne - Helligdommen
Mit dem Bus: von Nexø, Buslinie 7

Bornholms Automobilmuseum in Aakirkeby

Das Bornholmer Automobilmuseum ist ein kleines Museum vor den Toren von Aakirkeby am Grammegårdsvej 1 und eine der Attraktionen der Stadt. Unter den vielen Exponaten befinden sich einige ganz besondere, wie der kugelsichere Cadillac Al Capone, der Lincoln X100 (als Modell, auf dem John F. Kennedy gedreht wurde), Adolf Hitlers Paradewagen, Lincoln Ronald Reagan (geb. 1972) und George's Cadillac Bush ab 2001. Hier sehen wir auch einige Oldtimer und Motorräder aus dem ehemaligen Ostblock und der DDR.

Wie kommt man

Das Bornholms Automobilmuseum liegt ca. 2 km von Aakirkeby entfernt an der Straße nach Pedersker
Mit dem Fahrrad: der Radweg Rønne - Nexø
Mit dem Bus: von Nexø, Buslinie 5 (nach Aakirkeby)

Bornholms Automobilmuseum in Aakirkeby

Bornholms Forsvarsmuseum

Das Verteidigungsmuseum von Bornholm in Rønne enthält eine Fülle von Gegenständen aus der Militärgeschichte Bornholms. Im Innenhof des Museums befinden sich viele Militärfahrzeuge und Waffen, die Sie nach Belieben testen und anfassen können. Das Museum ist in zwei Stockwerke unterteilt, die Bornholms Beteiligung an bewaffneten Konflikten vom Mittelalter bis zur Gegenwart abdecken.

Wie kommt man

Das Bornholms Forsvarsmuseum befindet sich in Rønne am Arsenalvej 8
Mit dem Fahrrad: der Radweg Rønne - Nexø
Mit dem Bus: von Nexø, Busse 5, 6, 7

Bornholms forsvarsmuseum
Gudhjem Museum

Gudhjem Museum

Das Gudhjem-Museum befindet sich im oberen Teil der Stadt, teils im alten Bahnhofsgebäude, teils im neuen Ausstellungsgebäude. Es ist ein regionales Museum mit Gemäldesammlungen von in Gudhjem lebenden Malern. In den Jahren 1916–1953 war hier die Gudhjem-Station der Standseilbahn in Betrieb, die von Aakirkeby nach Almindingen führte.

Wie kommt man

Das Gudhjem Museum befindet sich in Gudhjem am Bahnhof Stationsvej 1
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Gudhjem
Mit dem Bus: von Nexø, Buslinie 7

Moseløkken Stenbrudsmuseum

Das Museum befindet sich über dem noch aktiven Granitsteinbruch in der Nähe der Ruinen der Burg Hammershus. In diesem Steinbruch begann 1870 der Granitabbau, als die Kaufleute Grønbech und Kurdt aus Bornholm das Potenzial der Bodenschätze erkannten. Neben den alten Werkzeugen enthält das Museum auch viele Fotos und Videos zum historischen Granitabbau.

Wie kommt man

Das Moseløkken Stenbrudsmuseum befindet sich in Allinge am Moseløkkevej 9
Mit dem Fahrrad: Radweg Allinge - Rønne
Mit dem Bus: von Allinge, Buslinie 10

Moseløkken Stenbrudsmuseum
Martin Andersen Museum

Martin Andersen Museum

Das wunderschön gestaltete kleine Museum in Nexø bietet Besuchern einen Einblick in die bescheidenen Lebensbedingungen des jungen Schriftstellers. Darüber hinaus werden seine wichtigsten Werke vorgestellt, insbesondere das Buch "Pelle the Conqueror", das autobiografische Merkmale aufweist und dessen Film 1988 mit einem Oscar und einer "Palme d'Or" ausgezeichnet wurde. In seinem ersteren wurde ein kleines Museum eingerichtet Haus seit 1990, wo er viel über das Leben und Werk des "Schriftstellers des Proletariats" lernt.

Wie kommt man

Das Martin Andersen Museum befindet sich in Nexø in der Ferskesøstræde 36
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Rønne
Mit dem Bus: von Nexø, Buslinie 3, 5

NaturBornholm

NaturBornholm ist ein modernes Wissenschaftszentrum, das darauf abzielt, Wissen über die geologische Vergangenheit und Gegenwart von Bornholm bekannt zu machen. NaturBornholm wurde am 16. Mai 2000 in Betrieb genommen. Das 3.800 m² große Grundstück ist eines der größten der Insel. Die Anlage wurde neben dem Klintebakken-Hügel errichtet, der von der geologischen Grenze überschritten wird. Die Verwerfungszone wurde vor 200 Millionen Jahren durch ein Erdbeben gebildet.

Wie kommt man

NaturBornholm befindet sich in Aakirkeby am Grønningen 30
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Rønne
Mit dem Bus: von Nexø, Busse 3, 5, 6 und von Gudhjem, Bus 9

NaturBornholm
Historisk museum Nexø

Historisk museum Nexø

Das Museum wurde 1970 eröffnet. Ausstellungen befassen sich mit der maritimen Vergangenheit der Stadt, ihrer deutschen Besetzung, den sowjetischen Bombenangriffen und der russischen Besetzung nach dem Krieg. Es befindet sich im Hafen der Stadt und ist in einem historischen Sandsteingebäude untergebracht. Die Ausstellungen dokumentieren die Geschichte der Stadt, einschließlich der Zeit in den 1940er Jahren, als sie von den Deutschen besetzt und von den Russen bombardiert wurde. Das Museum befindet sich in einem Gebäude aus dem Jahr 1796, das bis 1856 als Rathaus diente, als es durch ein neues Gebäude in der Købmagergade ersetzt wurde. Ein zusätzliches Stockwerk wurde um 1890 hinzugefügt.

Wie kommt man

Das Martin Andersen Museum befindet sich in Nexø am Havnen 9
Mit dem Fahrrad: der Radweg Nexø - Rønne
Mit dem Bus: von Rønne, Bus Linie 3, 5, 6, 7, 8

Räuchermuseum Hasle

Das Räucherei in Hasle besteht aus zwei Gebäuden, von denen eines heute ein Museum beherbergt. Im Inneren sehen wir die Geschichte von dem Moment an, als sie 1897 gebaut wurde, und viele alte Fotos, die die tägliche Arbeit zeigen. In der Räucherei lernen wir das Handwerk des Räucherns von Fisch im 18. und 19. Jahrhundert kennen. Leider teilte die Räucherei Mitte des 20. Jahrhunderts das Schicksal der meisten anderen Räuchereien auf Bornholm, da die Hygienevorschriften verschärft wurden - sie funktionierte nicht mehr.

Wie kommt manT

Das Räuchermuseum Hasle befindet sich in Hasle am Søndre Bæk 20
Mit dem Fahrrad: der Radweg Rønne - Allinge
Mit dem Bus: von Rønne, Busse 1, 4, 7, 8, 10

Räucherei Museum Hasle
Christiansø Museum

Christiansø Museum

Das Christiansø Museum ist ein historisches Museum auf Ertholmene, das Christiansø als Inselfestung behandelt. Das Museum befindet sich im Kleinen Turm auf Frederiksø. Der Turm wurde zwischen 1685 und 1687 als Teil der Ertholmene-Festung erbaut. Das Museum beherbergt Ertholmenes Sammlung regionaler und lokaler Geschichte sowie eine Ausstellung über die Inseln als Militärfestung. In der obersten Etage befindet sich ein Modell, das zeigt, wie die Festung 1855 aussah.

Wie kommt man

Das Christiansø Museum befindet sich im Ertholmenischen Archipel
Mit der Fähre: von Gudhjem

Hammershus Besøgscenter

Das neu eröffnete Besucherzentrum Hammershus bietet viele interessante Details zur Geschichte der Burgruine. Insbesondere werden die glorreichen Tage um 1575 gezeigt - Leben im Schloss, Alltag, Freizeit, Bau usw. Das Besucherzentrum ist trotz oder wegen seiner modernen Architektur durch eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft mit der umgebenden Landschaft verbunden. Neben der Ausstellung über das Schloss verfügt das Gebäude über ein Café und einen Seminarraum. Die lange Außenterrasse bietet einen tollen Blick auf das Schloss. Von dort führt eine lange Brücke entlang der Schlucht zu den Burgruinen.

Wie kommt man

Das Hammershus Besøgscenter befindet sich in Allinge am Slotslyngvej 9
Mit dem Fahrrad: Allinge - Hasle Radweg
Mit dem Bus: von Allinge Busse Linie 2, 7, 8, 10

Hammershus Besøgscenter

Bornholms Tekniske Samling

Bornholms Tekniske Samling

Die technische Sammlung von Bornholm befindet sich in der Østre Borregård, einem Bauernhof, der ursprünglich Hammershus gehörte. Es ist ein landwirtschaftliches Museum, das alles von Spielzeug, Funkempfängern, Handwerkzeugen und Elektrogeräten bis hin zu landwirtschaftlichen Werkzeugen und Traktoren bietet. Alles aus der Zeit unserer Vorfahren. Mit Bornholm sind Maschinen, Haushaltswaren, Möbel, Fahrzeuge und vieles mehr verbunden. Die überwiegende Mehrheit der Gegenstände sind Geschenke von Unternehmen und Einzelpersonen auf der Insel.

Wie kommt man

Bornholms Tekniske Samling befindet sich in Allinge am Nordre Borrelyngvej 48
Mit dem Fahrrad: Allinge - Hasle Radweg
Mit dem Bus: von Allinge Bus Linien 7, 8, 10

Outdoor with VisitBornholm

Unsere Partner

Diese Seite verwendet Cookies, damit es besser funktioniert. Ich akzeptiere
Facebook
Instagram